Verlässliche Grundschule

Im Schuljahr 2007/08 sind alle Grundschulen Schleswig-Holsteins "verlässlich" geworden.

Das bedeutet, dass in 600 Grundschulen im Lande verlässliche Schulzeiten für die Kinder bestehen. So beträgt die Schulzeit für die Kinder der 1. und 2. Klassen täglich in der Regel 4 Zeitstunden, für die Kinder der 3. und 4. Klassen täglich 5 Zeitstunden.

 

Jede Schule kann individuell die Anfangs- und Endzeiten für die eigene Schule festlegen, abgestimmt auf die örtlichen Bedingungen.

Unsere Schulkonferenz vom 1. Juli 2005 hat folgende Anfangs- und Endzeiten für die Verlässliche Grundschule beschlossen:

 

  1. Klassen 2. Klassen 3. Klassen 4. Klassen
Schulbeginn 7.50 Uhr 7.50 Uhr 7.50 Uhr 7.50 Uhr
Schulende 12.10 Uhr 12.10 Uhr 13.05 Uhr 13.05 Uhr