von admin

Singspiel frei nach dem Grimm-Märchen

Herr Jürgensen hat für das kommende Sommerkonzert unserer Chöre einen Artikel für die Kieler Nachrichten geschrieben.

Vielen Dank, dass wir diesen hier veröffentlichen dürfen!

Weiterlesen …

von admin

Stimmungsvolles Sportfest an der Goethe-Grundschule

Am Dienstag, dem 3. Juni fand das Sportfest der Goethe-Grundschule statt. An einem schönen Sonnentag verbrachten alle unsere Schülerinnen und Schüler einen Schulvormittag auf dem Professor-Peters-Platz. Dort erwarteten die Kinder acht Stationen aus dem Bereich der Spielleichtathletik. Bei den Disziplinen aus dem Mini-Zehnkampf, die vom Deutschen Leichtathletik-Verband entwickelt wurden, hatten alle Beteiligten sehr viel Spaß. Bei dem Mini-Zehnkampf sollen Grundschüler mit spielerischen Elementen an die Techniken der Leichtathletik herangeführt werden. So gab es zum Beispiel beim Fahrradmantelwurf die Aufgabe, den Mantel über einen Stab zu schleudern oder beim Zielwurf die Möglichkeit, Kegel von einem Tisch zu werfen. An jeder Station konnten bis zu drei Wertungspunkte erreicht werden. Die Ergebnisse wurden klassenintern bewertet und jedes Kind erhielt eine Urkunde als Erinnerung.

Zum Abschluss des Sportfestes hatten alle Schüler die Möglichkeit ein Laufabzeichen zu erreichen. Während die 1. und 2. Klassen bis zu 30 Minuten (Laufabzeichen in Silber) laufen durften, konnten die 3. und 4. Klassen bis zu 60 Minuten laufen (Laufabzeichen in Gold). Sehr viele Schüler hielten diese Laufzeit durch und freuten sich nach dem Schlusssignal sehr über ihr Ergebnis.

Ein besonderer Dank gilt den helfenden Eltern, ohne die dieser tolle Schulsportvormittag nicht hätte stattfinden können.

 

Bilder vom Sportfest können Sie in der Bildergalerie finden.

 

 

 

Weiterlesen …

von admin

Ein toller Schulsportvormittag für unsere 3. und 4. Klassen

„Das war ein toller Tag heute und er ist ja erst zur Hälfte vorbei!“, strahlte Jasper aus der Klasse 4a auf dem Rückweg zur Schule und brachte es damit auf den Punkt.

Unsere 3. und 4. Klassen nahmen am 2. Juli 2014 an der Sportabzeichen-Tour im Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel teil. Bei bestem Sportwetter konnten unsere Schülerinnen und Schüler das Deutsche Sportabzeichen erlangen und anschließend das vielfältige und ansprechende Bewegungsangebot nutzen. Weitgehend blauer Himmel, eine leichte Brise und Temperaturen um die 20 Grad bedeuteten optimale Bedingungen für die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen. Der inhaltliche Schwerpunkt beim Tourstopp in Kiel lag auf dem Thema Inklusion, dem sportlichen Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap. Ganz wichtig war es den Organisatoren deshalb, dass es keine getrennten Prüfstationen für alle mit und ohne Behinderung gab, sondern dass sie an denselben Stationen miteinander ihr Sportabzeichen ablegen konnten.

Nicht nur das Maskottchen vom THW Kiel „Hein Daddel“ begeisterte die Kinder. Als Vorbild für alle Kinder waren beim Tourstopp in Kiel Markus Rehm, der bei den Paralympics in London 2012 die Goldmedaille im Weitsprung gewonnen hatte, sowie Kirsten Bruhn, die dreimalige Paralympicssiegerin im Schwimmen, dabei. Gemeinsam mit Frank Busemann, dem Silbermedaillengewinner im Zehnkampf von Olympia in Atlanta 1996 und dem früheren Weltklasse-Stabhochspringer Danny Ecker, coachten sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den verschiedenen Prüfstationen für das Deutsche Sportabzeichen.

Weiterlesen …

von admin

Silbermedaille beim Staffelmarathon

Der Staffelmarathon der Schulen findet einmal im Jahr an der Kiellinie statt. Jeweils drei Mädchen, drei Jungen, eine Lehrkraft und ein Elternteil bilden eine Schulstaffel und laufen jeweils eine Strecke von 5 Kilometer. Und so macht besonders auch die Zusammensetzung der Staffeln den speziellen Reiz aus. Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler im sportlichen Wettkampf mit- und gegeneinander. Die schnellste Mannschaft qualifiziert sich für den landesweiten Staffel-Marathon der Schulen auf Helgoland, der in einigen Wochen auf Deutschlands einzigen Hochseeinsel durchgeführt wird. 

Um 8 Minuten (bei einer Gesamtlaufzeit von über drei Stunden) verpassten die Läuferinnen und Läufer der Goethe-Grundschule dieses Ziel in diesem Jahr am 22.05.2014 nur ganz knapp. An einem sehr heißen Vormittag und somit schweren Laufbedingungen zeigten alle Teilnehmer beeindruckende Leistungen. „Es war für die Goethe-Grundschule die erste Teilnahme an diesem Schulwettbewerb und wir freuen uns sehr über einen tollen 2. Platz. Im nächsten Jahr werden wir wieder an den Start gehen“, berichtete Sportlehrer Jan Häusler.  

 

 

Das Laufteam der Goethe-Grundschule 2014:

Jula, Selma, Annika, Elvis, Florian, Janne, Herr Karg, Jan Häusler

 

Mehr Bilder finden Sie in der Bildergalerie.

Weiterlesen …

von admin

Schulhofpflegetag

Anfang Mai fand wieder unser Schulhofpflegetag statt.

Herr Jürgensen hat für die Kieler Nachrichten darüber berichtet und uns freundlicherweise den Bericht zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Weiterlesen …